Sie befinden sich hier

Inhalt

Verbandsorgane

Verbandsorgane des Kreisverbandes

Das "Parlament" des Kreisverbandes ist die Verbandsversammlung. Sie setzt sich zusammen aus den Vorständen und Verbandsvorstehern der Mitgliedsverbände. Der Vorstand des Kreisverbandes wird von der Verbandsversammlung gewählt. Dem Vorstand gehört je ein Vertreter der 4 Unterhaltungsverbände und des Deichverbandes an. Im Regelfall sind diese auch Verbandsvorsteher in dem jeweiligen Verband.


Verbandsorgane der Unterhaltungs- und der Wasser- und Bodenverbände

Des Weiteren hat jeder einzelne Mitgliedsverband, d.h. jeder Unterhaltungs- bzw. Wasser- und Bodenverband als Verbandsorgane die Mitgliederversammlung, einen Ausschuss und den Vorstand. Der Ausschuss wird aus den Reihen der Mitgliederversammlung gewählt, die sich aus allen Grundeigentümern im jeweiligen Verbandsgebiet zusammensetzt. Der Ausschuss wählt den jeweiligen Vorstand des Verbandes, der sich bei den Unterhaltungsverbänden aus vier bis fünf Personen zusammensetzt und bei den Wasser- und Bodenverbänden und beim Deichverband aus jeweils einer Person besteht..

Kontextspalte

Organigramm